Wiederkehrende Zahlungen - Alias Manager

Die elegante und sichere Art Zahlungsinformationen für spätere Einkäufe zu speichern

Kunden können jetzt beim ersten Einkauf ihre Kreditkartendaten für spätere Einkäufe speichern. Solche Anwendungen eigenen sich für einen One Click Checkout oder für den Verkauf von Abonnements.

One Click Checkout

Der Alias Manager ist eine sichere und elegante Art, bereits verarbeitete Kartendaten für spätere Einkäufe Ihrer Kunden wieder zu verwenden und somit den Checkout zu erleichtern. Vor allem treue Kunden schätzen diesen Service, da Zahlungsinformationen nicht immer wieder aufs Neue eingegeben werden müssen. Insgesamt kann die Bestellabbruchquote damit reduziert werden.

Der wichtige Punkt dabei ist, dass keine direkte Speicherung der Kreditkartendaten ausgeführt wird. Aus Sicherheitsgründen werden die vertraulichen Kartendaten in verschlüsselte Tokens umgewandelt. Dieser Prozess entspricht vollständig den PCI-Standards , da die Informationen beim Payment Service Provider gespeichert werden, .

Recurring Payments - Wiederkehrende Zahlungen für den Verkauf von Abonnements

Die Funktionen des Alias Managers können Sie aber auch für Kundenbindungsinstrumente wie Abonnements nutzen. Viele Artikel, die sich für den Verkauf in E-Shops eigenen, können auch in einem Abo verkauft werden. So erleichtern Sie Ihren Kunden die Arbeit, indem Sie die Produkte in regelmässigen Abständen zusenden und erreichen gleichzeitig eine Höhere Kundenbindung. Voraussetzung ist aber, dass Ihr Shop System eine Möglichkeit für Wiederkehrende Zahlungen bietet. Nach der initialen Bestellungen Ihres Kunden werden zukünftige Bestellungen im definierten Rhythmus automatisch ausgelöst inkl. Belastung der Kreditkarte Ihres Kunden.

Unsere Zahlungsmodule unterstützen wiederkehrende Zahlungen zur Zeit für WooCommerce.